SV Hellas 09 Oranienbaum e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisoberliga, 1.ST

FSV Bad Schmiedeberg   SV Hellas 09
FSV Bad Schmiedeberg 0 : 2 SV Hellas 09
(0 : 0)
1.Männer   ::   Kreisoberliga   ::   1.ST   ::   17.08.2019 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Dennis Oppermann, Hannes Bradler

Assists

Marcel Weise, Hannes Bradler

Gelbe Karten

Christian Hübner, Jan Lindemann, Philipp Brede

Torfolge

0:1 (60.min) - Hannes Bradler (Marcel Weise)
0:2 (62.min) - Dennis Oppermann (Hannes Bradler)

Erfolgreicher Start

Beim FSV Bad Schmiedeberg bestritt der SV Hellas seinen Saisonauftakt. Die Schmiedeberger waren durch den freiwilligen Abstieg des SV Mühlanger in der Kreisoberliga geblieben und das machte die Oranienbaumer zum Favoriten in dieser Partie. Die Gäste ließen auch von Anfang an keine Zweifel aufkommen, dass sie diese Begegnung gewinnen wollen. Hellas dominierte die ersten 25 Minuten das Geschehen auf dem Platz und hatte Chancen durch Marco Haseloff in Führung zu gehen. Mehrfach wurde der Pass auf Jan Lindemann gespielt, doch der Linienrichter sah ihn jedes Mal im Abseits. Nach dem vierten Abseits holte sich dieser genervt eine gelbe Karte ab. Ab diesem Augenblick bekam der FSV etwas Oberwasser und erspielet sich zwei gute Möglichkeiten, die durch Michael Hruby vereitelt wurden. In dieser Phase schwamm die sonst sichere Abwehr um Christopher Jenichen und ein Rückstand hätte das Oranienbaumer Spiel sicher aus dem Tritt gebracht. So kam die Pause genau im richtigen Augenblick, um den Trainern ein Nachjustieren zu ermöglichen.

In der zweiten Hälfte ließ dann Hellas nichts mehr zu. Dennoch dauerte es bis zur 60. Minute bis Hannes Bradler, der zuvor für Lindemann ins Spiel kam, das 0:1 machte. Die Unruhe, die dieser Treffer bei den Gästen verursachte, nutzte Dennis Oppermann, um nur zwei Minuten später auf 0:2 zu erhöhen. Ab jetzt boten sich im fünf Minuten Takt die Chancen für Hellas. Doch Bradler, Oppermann und Weiher ließen beste Gelegenheiten aus, um gleich am ersten Spieltag etwas für das Torverhältnis zu tun. Dennoch brachte diese gute Leistung den gewünschten Auftakterfolg für Hellas.

Der Nächste Gegner wird die SG Dabrun/Rackith, die sich im Sommer gut verstärkt haben und wird zum ersten Prüfstein für unsere Elf. Nach dieser Begegnung kann eine erste Einschätzung der Leistungsstärke der Oranienbaumer erfolgen.


Fotos vom Spiel


15.08.2019, News Team

Vorbericht

Vorbericht

Genug getestet, jetzt geht es los. Zum Auftakt fährt Hellas nach Bad Schmiedeberg. Oranienbaum möchte natürlich gleich erfolgreich starten, die Voraussetzungen dafür sind gut. Das Trainerteam hat alle Mann an Bord und will gleich ein Zeichen setzen. In der letzten Saison konnten beide Begegnungen gewonnen werden. Das muss auch in dieser Spielzeit das Ziel sein.